Skip to content

Klappe die Zweite

Dezember 13, 2006

Heute hat sich die Thüringer Studierendenschaft wieder einmal lautstark positioniert. Aus Angst vor möglichen Straßensperren durften wir einer weitaus höheren Zahl an Repressionsvertretern gegenüberstehen als noch bei der ersten. Dahingehend war es auch verwunderlich, wie wir von relativ vielen Schlagstockträgern beobachtet und Kameras begleitet wurden.
„Wir sind friedlich, was seid ihr?“ – Nun gut, es kam ja nun nicht zu weiteren Ausschreitungen, abgesehen einer kleineren Kreuzungsblockade.
Der Thüringer Landtag hat im Übrigen beschlossen, den Gesetzesentwurf auf Freitag zu verlegen. Haben Sie Angst, dies in Anwesenheit der Studierendenschaft zu verabschieden? Denn bekanntermaßen hatten wir sämtliche Besucherplätze des Landtags für die morgige Sitzung für uns reservieren können.

Erste „Pressereaktionen“ finden sich hier:
http://www.mdr.de/nachrichten/meldungen/3884276.html

tendenziös auch hier:
http://www.thueringer-allgemeine.de/ta/ta.politik.volltext.php?
kennung=on4taPOLPolNational39062&zulieferer=ta&kategorie=
POL&rubrik=Politik&region=National&auftritt=TA&dbserver=1

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: