Skip to content

Mal nicht ganz so nett und lieb

März 21, 2007
tags:

Ministerpräsident Dieter Althaus „beehrte“ Weimar und wir waren natürlich voll dabei. Nachdem die Studierendenschaft so kurzfristig leider nicht mehr mobilisiert werden konnte, waren wir dennoch ganz froh darüber, in der EJBW mit ihm diskutieren zu können.

Aber was heißt schon diskutieren? Wie sollst du mit einem Menschen wirklich konstruktiv diskutieren, wenn er dir als Antwort auf die Frage: „Was soll denn der Hochschulpakt? Warum kriegen die Hochschulen nicht mehr Geld trotz 40 % mehr Studierender?“ Folgendes gibt (sinngemäß zitiert):

„Sie brauchen ja gar nicht reden, wenn Sie von den Grünen sind! Ich würde ja nicht auf eine amerikanische Uni gehen, wo die Student(/innen..
. Wunschdenken) 5000 $ im Semester zahlen müssen und mir davon das Professor(/innen… *seufz*)Gehalt zahlen lassen.“

Tja. Dass Vincent nun Joschka als Nicht-Repräsentativ für die Grüne Jugend gewertet hatte, war ja noch in Ordnung. Aber ob es zwingend hätte sein müssen, darauf: „Ich setze doch auch nicht die CDUler mit NSDAP-Vergangenheit mit der CDU gleich.“ zu antworten…. wer weiß wer weiß.

Insgesamt konnten wir allerdings hübsch beobachten wie der liebe Herr Althaus langsam aber sicher in eine argumentative Ecke gedrängt wurde, aus der er auch in den eineinhalb Stunden nicht mehr herauskam. Juchei. Sogar unsere vorher verfasste Pressemitteilung fand Gehör.

Und noch ein Bildchen vom Dieter (damit er nicht wieder mit dem Jens (Goebel, Kultusminister des Freistaates Thüringen) verwechselt wird, der darunter ist):

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: