Skip to content

Selbstanzeige

September 19, 2007

Sehr geehrte MitarbeiterInnen bei irgendwelchen Staatsschutzorganisationen,

Mit Bedauern musste ich heute feststellen, dass ich nach Ansicht der herrschenden politischen Meinung Straftäterin geworden bin. Nun möchte ich mich – auch aus einem schlechten Gewissen heraus, es nicht schon früher getan zu haben – selbst anzeigen.

Warum ich es schon früher tun hätte können?

Nun gut, vor einigen Wochen wurde bekannt, dass das Besuchen von Bibliotheken schon als terroristischer Akt gewertet werden kann. Klammheimlich habe ich mir allerdings immer weiter Bücher ausgeliehen – in der Hoffnung, es merkt niemand.

Heute erfuhr ich nun, dass ich es dabei nicht gelassen habe. Wie ich von der tageszeitung in oben erwähntem Artikel erfahren habe, besitze ich gemeingefährliche Substanzen.

Die Liste der vielfältig verwendbaren Chemikalien, die hier erfasst sein können, ist sehr lang. Von Salzsäure bis zu Zucker.

Ich gestehe: Ich besitze Zucker. Nicht nur reinen Zucker, nein auch braunen. Dazu noch viele Substanzen, die Zucker enthalten. Manchmal esse ich ihn sogar. Damit bin ich eine potentielle Selbstmordattentäterin. Ich schäme mich. Ich möchte nicht weiterhin eine Bedrohung für diese Gesellschaft sein. Bitte sperren Sie mich ein!

Hochachtungsvoll,
Katharina Spiel

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Anonymous permalink
    September 22, 2007 5:01 am

    gratuliere. 🙂 Wenn du einen Anwalt brauchst, der Dir ins Gefängnis hilft… nun, dann musst Du noch ein paar Jahre warten 😛
    Wenn Dich amiland interessiert, dann guck mal wieder bei mir vorbei 🙂 Du weißt ja, http://www.20six.de/evamaria
    Gute nacht meine Liebe, auch wenn Du grad aufstehst, aber hier ist halt neun stunden später 🙂

  2. Silke permalink
    September 24, 2007 5:45 pm

    Das wurde auch mal Zeit! Aber herzlichen Glückwunsch zu dieser Selbsterkenntnis sowie zu dem mutigen Schritt damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: