Skip to content

In Bolivien wird auch gestreikt – "Prostituierte in Bolivien im Hungerstreik"

Oktober 24, 2007

Die Standard berichtet über Prostitutierte aus Bolivien, die für ihr Recht auf Arbeit in den Hungerstreik gegangen sind. Abgesehen davon ist es auch interessant, dass sie sich ärztlicher Kontrollen verweigern, die sie zur Ausübung ihres Berufes eigentlich wöchentlich machen müssen, da in Bolivien Kondome eher selten an der Tagesordnung sind. Dadurch jagen sie gerade vielen Konservativen im Land einen erheblichen Schrecken ein. (EinE SchelmIn, welcheR Böses dabei denkt.)

Das Ganze war sogar BBC Worldservice heute morgen ein Special wert. Gilt es zu verfolgen.

PS: Die Standard ist sowieso eine großartige feministische Plattform. Sowas haben halt nur die ÖsterreicherInnen

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: