Skip to content

Web-Side-Story

April 2, 2008

Wusical, Grusical, Musical… Jetzt kommen schon die ersten Wortschöpfungen an die Twitter-Wand… Twitter habe ich nach 8 Stunden re:publica leider immer noch nicht begriffen. Das Podium ist mit Bier versorgt. Und es wird erstmal angekündigt, dass es eh nicht lustig werden kann! Somit sind 10 Minuten der halben Stunde auch schon verplaudert. „Wenn ihr jetzt denkt: „Das ist ja der totale Scheiß“, dann stimmt das.“ (Johnny Häusler) Das Ganze hätte ihrer Meinung ja auch „C@s“ heißen können, aber das war ihnen zu flach. Jetzt gehts los. Sie erzählen das Musical. „Also wie einen Blog lesen.“ (Wa ihr hier ja auch macht.)
Musik von Andrew Loyd WEBber.

Männliche Hauptrolle: Farin URLaub.

Weibliche Hauptrolle: ScarleTT Johannson (Eigentlich hat die keinen Internetbezug, aber die finden die halt geil)

Und jetzt nur noch die größten Witze, weil man das eigentlich gesehen haben musste. (Oder halt gehört). Eigentlich wird jeder Blogeintrag dem ganzen nicht gerecht, weil es ziemlich großartig ist.

„Motherboards geben keine Milch.“ oder auch ein „Wake your self up-2.0-Buch für Frauen“.

Ein Twitter-Song. Juhu! An der Twitter-Wand: „Du bist weiter!! Wir sehen uns im Recall ^^“ (Sorry, hab nicht aufgepasst, wers war),-)

„Ein Ballett von Linuxadministratoren…. Mit dem T-Shirt-Aufdruck: „No, I won’t fix your Computer“.“

„Netzbeschmutzer“

Auf der Twitter-Wand: „Ich sehe schon die Schlagzeilen im morgigen Feuilleton der FAZ: Ein Meisterwerk. Die Berufsarbeitslosen können doch was. Journalisten sind sie trotzdem nicht! von „dasistdasende

Nebenbei versuche ich mich bei Twitter einzuloggen und hab da jetzt auch einen account, aber das Ganze immer noch nicht begriffen. Vielleicht wird das ja alles noch.

Fazit: Nie wieder myspace! Warum? Weiß nicht mehr.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. April 3, 2008 12:16 am

    wusical ist auch schon wieder keine erfindung der internetclowns

  2. April 3, 2008 1:01 am

    link funzt nicht. wahrscheinlich mein fehler. aber jetze:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mendy_%E2%80%93_das_Wusical

  3. wortman permalink
    April 3, 2008 8:40 am

    tröste dich, ich hab auch so meine probs mit dem verstehen des „twitter“-geheimnisses *g*

  4. April 3, 2008 9:37 am

    Das ist übrigens gar keine Twitter-Wand – nur eine SMS-Wand mit Twitternamen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: