Skip to content

Die Sichtbarkeit ist eine Falle

Juni 26, 2008

Redevorlage zum Referat

„Disziplinieren – eine Kulturtechnik“

Michel Foucault – „Überwachen und Strafen“ – daraus: „Disziplin“ – daraus für mich: „Der Panoptismus“

Ausschluss vs. Einschluss vs. // und Individualisierte Überwachung
-> Beide Formen finden zuerst nebeneinander statt
-> Ausschluss aus der Gesellschaft vs. Einschluss in Überwachung
-> findet statt bei Landstreicher_innen, Lepra-Kranken, Verbrecher_innen (Blick auf Körper)
-> Individualisierte Überwachung -> Ordnung des alltäglichen Lebens
-> findet statt bei Ausbruch der Pest (-> Ausnahmefall wird zur Norm) (Blick auf Individuen)
-> S. 256: „Alle Machtmechanismen, die heute das Anormale umstellen, um es zu identifizieren und modifizieren, setzen sich aus jenen beiden Formen zusammen, von denen sie sich herleiten.“
-> Disziplinierung verbindet beide Typen zuerst mit dem Ziel, Gefahr zu bannen, dann mit dem Ziel, die „mögliche Nützlichkeit von Individuen zu vergrößern.“ S. 270
-> Ausweitung auf alle möglichen Formen (Erziehung, Gefängnis, Anstalt, Klinik, Fabrik ….)
-> teilweise Verstaatlichung in der Polizei
-> Ohne die Kulturtechnik der Inquisition (Untersuchung!) nicht möglich

Panoptikum als Laboratorium der Macht

-> Parzellierung des Raumes als Mittel hin zu einer perfekten lückenlosen Überwachung (Ordnung; Definition und damit Grenzen klar) -> Parzellierung wird bis in die letzte, kleinste, unteilbare Möglichkeit zerkleinert -> das Individuum -> der Körper des Individuums (auch in der Beobachtung -> Gesten, Mimiken etc. pp.) -> Frage: Teile des Körpers noch einmal extra unter Beobachtung -> vgl. Klinik
-> Gesehene_r als Objekt einer Information -> nie Subjekt einer Kommunikation (hierarchisches Gefüge)
-> Veränderungen schnellstens zu beobachten -> Experimente möglich -> „Laboratorium“

charakterisieren, klassifizieren, spezialisieren

-> „charakterisieren“ -> Definition des Normalen und Anormalen -> Einordnung des Individuums ins Schema
-> „klassifizieren“ -> Definition feinerer Abstimmungen -> Einordnung in Klassen
-> „spezialisieren“ -> individuelle (Aus-)nutzung der Fähigkeiten des Objektes
-> Prüfung!
-> ständige Überprüfung dient der ständigen Neu-Definition und Neu-Orientierung im hierarchischen Gefüge

Entkörperung der Macht -> Apparate // Technologie

-> S. 257: „Die Sichtbarkeit ist eine Falle.“ -> Sehen von vielen (griechisches Brot und Spiele) wird zum viele werden gesehen, ohne zu sehen, von wem. -> Allerdings ist es gleichsam unbedeutend, wer die beobachtende Person ist, jede_r kann den beobachtenden Platz prinzipiell einnehmen in der architektonischen Vorrichtung. (Vgl. demokratische Gesellschaft vs. totale Herrschaft Einzelner)
-> Architektur des Benthamschen Gefängnisses schafft eine Apparatur, die die menschliche Handlung fast schon überflüssig macht. (auch bei sporadischer Durchführung der Überwachung und bei Fehltritt Maßregelung ist die Wirkung doch dauerhaft) -> Entkörperung der Macht hin zu Apparatkonstruktionen, Technologie der Disziplin
-> Automatisierung und Entindividualisierung des zuvor zum Individuum gemachten Objektes in der Beobachtung

Problem:
Keine wirkliche Abgrenzung zu den Kulturtechniken Individualisierung und Kontrolle
-> vgl.: S. 274 „Mit der Polizei befindet man sich in einer infinitesimalen Kontrolle, welche die oberflächlichsten und flüchtigsten Erscheinungen des Gesellschaftskörpers zu erfassen sucht.“
-> ist dies überhaupt möglich?

Gilles Deleuze: „Kontrollgesellschaften“ -> sichtbare Architektur nicht mehr möglich
-> Plastikkarten als Gefängnisse -> Passwörter / PIN

Sichtbarkeit ist eine Falle
-> “ Und die Leute glauben, damit ihrer Individualität gerecht zu werden.“ (Siegert)

Aus Machttechniken werden Kulturtechniken (!!!) -> Aus der Ausnahme wird die Norm !!

Urheber_in / Lizenz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: